Am Dienstag, den 5.12.2017, fand für die Klassen 6a und 6b der Vorlesewettbewerb in der Schülerbücherei statt.

 

 IMGP2642

Von links nach rechts
Dr. Christof Prechtl, Stv. Hauptgeschäftsführer, Leiter Abteilung Bildung und Integration, vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Staatssekretär Georg Eisenreich, Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

OStD Uwe Nickel, Schulleiter des Georg-Wilhelm-Steller Gymnasiums

StR Dr. Stefan Bärthlein, MINT-Koordinator am GWSG und Fachbetreuer Physik

OStRin Barbara Zeilinger, MINT-Koordinatorin am GWSG und Fachbetreuerin Biologie

Thomas Sattelberger, Vorstandsvorsitzender „MINT Zukunft schaffen!“

Am Mittwoch, den 20.09.2017 organisierten Elena Werner und ich im Rahmen unseres P-Seminars „Schulbibliothek“ bei Herrn Frank einen Poetry-Slam-Workshop mit anschließendem Poetry-Slam.

Am Mittwoch, dem 18.10.2017, fand in der Aula für die Oberstufe eine Autorenlesung statt.

Jedermann 2 web

Ein voller Erfolg - Zusatzvorstellung angekündigt.

Jedermann 1 web

Hugo von Hofmannsthals „Jedermann“, das „Spiel vom Sterben des reichen Mannes“ stellt, 1911 in einer stark stilisierten Sprache verfasst, die an das christliche Mysterienspiel des Mittelalters angelehnt ist, eine Herausforderung dar.
Wie kann dieses Stück 2017 glaubwürdig auf die Bühne gebracht werden?

Die Theatergruppe der Oberstufe des GWSG versucht dies mit einer Bearbeitung, die die religiöse wie die gesellschaftliche Thematik des Dramas nicht als feststehende Aussage, sondern als Anstoß zu einer eigenen Auseinandersetzung begreift.
Auch der „Jedermann 2017“ kann damit nur eine mögliche Deutung anbieten.


Jedermann kann nicht aus der Pflicht selbst zu denken entlassen werden.

Eine weitere Aufführung wird am Freitag, dem 28.7.2017 um 19.30 Uhr
in der Seekapelle, Bad Windsheim stattfinden.

Unterkategorien