14 Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Jahrgangsstufe besuchten mit ihrer Lehrerin Frau Kunert im Rahmen des Wahlkurses „Physikalisches Experimentieren“ die Experimentierwerkstatt des Fürther Rundfunkmuseums. Warum Fürth? Warum ein Rundfunkmuseum?

Am Dienstag, den 5.12.2017, fand für die Klassen 6a und 6b der Vorlesewettbewerb in der Schülerbücherei statt.

 

 IMGP2642

Von links nach rechts
Dr. Christof Prechtl, Stv. Hauptgeschäftsführer, Leiter Abteilung Bildung und Integration, vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Staatssekretär Georg Eisenreich, Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

OStD Uwe Nickel, Schulleiter des Georg-Wilhelm-Steller Gymnasiums

StR Dr. Stefan Bärthlein, MINT-Koordinator am GWSG und Fachbetreuer Physik

OStRin Barbara Zeilinger, MINT-Koordinatorin am GWSG und Fachbetreuerin Biologie

Thomas Sattelberger, Vorstandsvorsitzender „MINT Zukunft schaffen!“

Steller Volleys Logo Schriftzug

Am Montag, den 11.12.2017, findet um 13:10 Uhr das erste Spiel des Schuljahres der Steller-Volleys in der Halle des GWSG statt. Gegner der heimischen Mädchenmannschaft III sind die Volleyballerinnen der Christian-von-Bomhard-Schule Uffenheim.

Am Mittwoch den 8.11. unternahmen wir, der Kunstkurs der Q12 von Herrn Rießbeck, im Rahmen unseres Halbjahresthemas „Architektur“ eine Exkursion nach Nürnberg.

In der Woche vor den Herbstferien besuchten wir, die Klasse 6b, mit unseren Lehrern Frau Peltner und Herrn Stammler das Schullandheim in Bad Hindelang im schönen Allgäu.