Drucken

Am Donnerstag, den 19.12. fand für die Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe das traditionelle Weihnachtsschwimmen statt.

Prioritaet 1  

Alle Kinder wurden in verschiedenen Disziplinen sportlich gefordert. Bei der Bootsstaffel mussten sie ein Schwimmbrett möglichst schnell transportieren, Schnelligkeit war bei der Sprintstaffel gefragt, in der die Kinder sowohl im Brust- als auch im Kraulschwimmen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen mussten. Schließlich wurde auch noch das Durchhaltevermögen beim 10-minütigen Dauerschwimmen auf die Probe gestellt.

Neben solchen sportlichen Herausforderungen wurden auch eher ungewöhnliche Spiele durchgeführt. Höhepunkt war der Bau eines Floßes, auf dem anschließend eine Weihnachtsfrau bzw. ein Weihnachtsmann möglichst trocken von einem bis zum anderen Ende des Schwimmbades transportiert werden sollte. Insbesondere bei diesen außergewöhnlichen Aufgaben zeigten die Schülerinnen und Schüler des Steller-Gymnasiums viel Kreativität und Geschick.

Mit viel Enthusiasmus und Spaß beteiligten sich alle Kinder an den Wettkämpfen, bei denen am Ende die Klasse 5b als Gesamtsieger aus dem Bad ging. Wir hoffen, auch im nächsten Jahr sind unsere Schülerinnen und Schüler mit derselben Begeisterung bei den Schwimmwettkämpfen aktiv.

Frank Lassak

 
Prioritaet 2
Prioritaet 3  Prioritaet 4