Drucken

Am Mittwoch dem 12.12.2018 trat um 13:30 Uhr das Team der Mädchen Altersklasse II des Georg-Wilhelm-Steller-Gymnasiums gegen die Volleyballerinnen der Christian-von-Bomhard-Schule in Uffenheim an. Nach hartem Kampf mussten sich die Bad Windsheimer Mädchen gegen die Uffenheimerinnen mit 2:0 geschlagen geben.

Der erste Satz startete anders als erhofft. Mit starken Aufschlägen und gutem Zusammenspiel der CvB-Schülerinnen lagen diese bald mit 18:10 in Führung. Doch so leicht wollten sich die Spielerinnen des Georg-Wilhelm-Steller-Gymnasiums nicht geschlagen geben. Nach einer Auszeit sammelten die Windsheimerinnen all ihre Kräfte und holten auf. Doch dies reichte nicht aus und so ging der erste Satz mit 25:18 an die Christian-von-Bomhard-Schule.

Im zweiten Satz wendete sich das Blatt. Durch sichere Aufschläge, gutes Zusammenspiel und starke Angriffsschläge lagen die Kurstädterinnen bald in Führung. Doch die Volleyballerinnen aus Uffenheim wehrten sich gekonnt und holten auf. Das Spiel war bis zu dem Punktestand von 13:15 für die Steller Volleys sehr ausgeglichen. Allerdings nutzen die Spielerinnen aus Uffenheim die zunehmende Nervosität der Windsheimer Mädels aus und siegten zum Schluss mit 25:20.

Aufstellung: Mona Distler 8, Sophia Oberndörfer 8, Kira Siemandel 9, Simge Saron 9, Amy Veit, Laura K 10, Amelie Henninger 10, Deborah Jakob Q11, Daria V. Q11

Verfasserin: Kira Siemandel