Nicht hoch zu Ross, aber im weißen Sprinter erschien das vierköpfige Ensemble des Whitehorse Theatre am 20.04.2018 vor unserer Turnhalle, um den Englischkursen der Oberstufe Shakespeares Klassiker „Romeo and Juliet“ in gekürzter Originalfassung näherzubringen.

Das ProfiS-Angebot (Professoren in die Schule) der Uni Erlangen machte es am letzten Freitag im April möglich: Statt Biologie-, Chemie- und Physikunterricht standen Chemie- und Biotechnologie auf dem Stundenplan der Q11.

Das Informations- und Beratungszentrum für Studiengestaltung und Career Service (IBZ) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg besucht im Einvernehmen mit dem Kultusministerium und den Ministerialbeauftragten jährlich im Rahmen der Vortragsreihe „Studienentscheidung 2018: Von der Schule zur Universität“ alle im Einzugsbereich der Universität liegenden Gymnasien.

Seit 14 Jahren ist Herr Trenz, finanziell unterstützt von der Handelskette „Kaufland“, in Sachen „Umwelt“ unterwegs. Dieses Jahr dreht sich bei ihm alles um das Thema „Bienen“, so dass er mit seinem Besuch am 10.04.2018 unseren Unterricht in den 8. Klassen optimal ergänzen konnte.

Beim diesjährigen Känguruwettbewerb knobelten am 15. März 2018 insgesamt 55 Schülerinnen und Schüler des Georg-Wilhelm-Steller-Gymnasiums 75 Minuten lang um die Wette.

Wie schon seit mehreren Jahren, fanden sich auch dieses Schuljahr wieder mutige Vertreter der 6. Klassen des Georg-Wilhelm-Steller-Gymnasiums zu einem Wettstreit der besonderen Art zusammen: der „English Reading Competition“, die am 01. und 15.03.2018 ausgetragen wurde.