Drucken

Auch in diesem Herbst waren wieder Mitarbeiter des GWSG im Allgäu unterwegs.

DSC 0003 web DSC 0009 web
DSC 0016a web

Vom 18. - 20.9. machten wir von der Jugendbildungsstätte des DAV in Hindelang aus zwei schöne Bergtouren. Am Samstag fuhren wir nach Tannheim und stiegen von dort auf das Gaishorn, eine Wanderung, die gerade im Abstieg zum Zirleseck durchaus alpinen Charakter entwickelte. Die Sonne war den ganzen Tag unsere Begleiterin, die Ausblicke waren berauschend, die Stimmung fröhlich und entspannt. Auf der Älpele-Alpe galt es, Flüssigkeitsverluste wieder auszugleichen. Der Abend wurde nicht allzu lang, in erfüllter Erschöpfung schlichen wir zeitig ins Bett. Am Sonntag war die Gräner Ödenalpe unser Ziel. Allerdings überraschte sie uns mit dem Hinweisschild: „Wegen Almabtriebs geschlossen“. Zum Glück fanden wir in der nahe gelegenen Nesselwängler Edenalpe einen guten Ersatz. Mit Kaiserschmarrn und Speckknödeln im Bauch ging es wieder hinunter ins Tal und über die A7 zurück ins eher flache Mittelfranken. Frisch beschwingt gelang hier am Abend noch mancher geistige Höhenflug bei der Vorbereitung des Unterrichts für die bevorstehende Woche.

Karl Schöll