40 Jugendliche aus den 8.-10 Klassen des GWSG fuhren am 18.10.2017 am Nachmittag nach Neustadt – ohne Unterrichtsausfall, aber mit einem Gewinn an intensiven Eindrücken.

Am Wochenende des 13. und 14.10.2017 brachen wir Historiker und historisch interessierte Kollegen auf zu unserer nun schon traditionellen Exkursion, die diesmal ins Saarland und das angrenzende Lothringen führte.

Am Mittwoch, den 20.09.2017 organisierten Elena Werner und ich im Rahmen unseres P-Seminars „Schulbibliothek“ bei Herrn Frank einen Poetry-Slam-Workshop mit anschließendem Poetry-Slam.

IMG 8034Neun Tage vor der Bundestagswahl durften unsere Schüler an der Jugendwahl teilnehmen. Um sie darauf vorzubereiten, besprachen die Klassen 9+a und 9+b mit ihren Sozialkundelehrern Herrn Dr. Kuntke und Herrn Herz zuerst Grundsätzliches: Wie schaut ein Wahlzettel aus? Welche Funktion haben Erst- und Zweitstimme? Wann ist er gültig bzw. was darf man nicht machen, damit er nicht ungültig wird? Nach Klärung dieser Aspekte wendeten wir uns den Parteien zu. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiteten dazu in Gruppen wesentliche Aussagen aus den Programmen der Parteien, die voraussichtlich im nächsten Bundestag vertreten sein werden, stellten diese ihren Mitschülern vor und beantworteten deren Fragen. So informiert schritten sie dann zur Wahl. Dazu war Herr Stefan Blank von der Windsheimer Zeitung extra an die Schule gekommen und hatte eine originale Wahlkabine und -urne mitgebracht. Klassenlisten fungierten als Wählerverzeichnis. Herr Blank, Herr Dr. Kuntke bzw. Herr Herz bildeten den Wahlvorstand. Dann gaben nicht nur die Schüler der Klassen 9+a und 9+b, sondern auch noch eine ganze Reihe von 10.-Klässern ihre Stimme ab. Die Ergebnisse dieser Wahl wurden im Internet bzw. am nächsten Tag in der Windsheimer Zeitung veröffentlicht.

IMG 8047

Damit hatten die Schüler nicht nur einfach „Wahlatmosphäre“ geschnuppert, sondern auch ganz praktisch erprobt, wie so eine Wahl funktioniert und wie man sich als mündiger Staatsbürger im Vorfeld informiert und durch die Wahl seine Rechte wahrnimmt.   

StD Herz

Bereits zum 7. Mal in Folge konnte das Volleyballteam der Lehrer des Steller-Gymnasiums die mittelfränkischen Meisterschaften des Philologenverbandes gewinnen.

Unsere diesjährigen 10. Klassen nehmen wie jedes Jahr mit jeweils zwei Spielgruppen am „Planspiel Börse“ der Sparkassen teil.