kaenguru logoInsgesamt 80 Schüler, darunter die komplette 6. Jahrgangsstufe, rätselten an diesem Donnerstag, den 16. März 2017 wieder an den Knobelaufgaben des traditionellen Känguru-Wettbewerbs. In 75 Minuten versuchten alle sich mit Kreativität, Logik und Rechenfertigkeit an 30 Aufgaben mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen.

„Chemistry on Tour“ zu Gast am Georg-Wilhelm-Steller-Gymnasium

Chemistry on tour 1 web

Wechselwirkung zwischen Licht und Materie, Begriffe wie Fluoreszenz oder Phosphoreszenz klingen schon sehr nach einer trockenen, wissenschaftlichen und schwer verständlichen Vorlesung an der Uni – genauso, wie sich viele Schüler des Georg-Wilhelm-Steller-Gymnasiums die Veranstaltung vorgestellt hatten. Doch was ihnen vom Schulbeauftragten Dr. Christian Ehli des Departments für Chemie und Pharmazie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg in der vergangenen Woche geboten wurde, war eine unterhaltsame Show mit Witz, verblüffenden, interaktiven Experimenten und Wissensvermittlung auf humorvolle und spielerische Weise.

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen: Wenn Vanillepudding leuchtet

Das Nürnberger-Erlanger-Schüler-und-Schülerinnen-Labor (kurz NESSI-Lab) ist ein seit zehn Jahren etabliertes Schülerlabor der Didaktik Chemie (FAU) mit dem Ziel der naturwissenschaftlichen Förderung von Schülern der 1. – 6. Jahrgangsstufe aller Schularten. Auf Initiative einer Doktorandin (Frau Anita Jeremias) wurde eine Außenstelle dieses Labors im Schullandheim Bad Windsheim errichtet.

Weiterlesen: Zusammenarbeit zwischen Europäischem Schullandheim, der Friedrich-Alexander-Universität...

Physikpreisträger mit BÄR web

Mit dem Bau und erfolgreichen Stratosphärenflug ihres Wetterballons betreiben Niclas Popp und Simon Stadlinger unter Betreuung von Herrn Dr. Bärthlein atmosphärische Klimaforschung. Wesentliche Unterstützung erhalten Sie hierbei auch von Erlanger Schülerforschungszentrum.

Aufgrund ihrer hervorragenden Arbeit errangen die beiden Jungforscher den Regionalsieg Mittelfranken in der Kategorie Geo- und Raumwissenschaften und vertreten Anfang April beim Landesentscheid in Vilsbiburg unser Georg-Wilhelm-Steller-Gymnasium.