Als Frau Marten-Heinrich uns im Rahmen unseres Geographie-Kurses über das Homestay-Programm informiert hat, waren wir aufgeschlossen und sofort total begeistert. Nachdem dann auch noch feststand, dass sich genügend Gastfamilien bereit erklärt hatten, ein oder zwei amerikanische Schüler aufzunehmen, planten wir mit viel Engagement ein abwechslungsreiches Wochenende für unsere Gäste.

Nach einer langen Fahrt kamen die „Student Ambassadors“ am 10. Juli in Bad Windsheim an. Die Begrüßung war beiderseits so offen, unkompliziert, aufgeschlossen und nett, dass wir von Anfang an das Gefühl hatten, wir würden uns schon länger kennen. Wir nahmen sie vom Schießwasen mit zu uns nach Hause, wo sie auch gleich mit einem typisch deutschen Essen begrüßt wurden. Nach dem Abendessen hatten sie dann u. a. Zeit, die unbekannte Landschaft während eines längeren Spaziergangs zu genießen. Dabei konnten wir uns zudem näher kennenlernen.

Am nächsten Tag unternahmen die Gastfamilien verschiedene Ausflüge, um den Amerikanern Teile unserer Kultur zu zeigen. So wurden zum Beispiel Nürnberg oder Rothenburg besucht. Am Abend trafen wir uns dann mit einigen unserer Mitschülern und deren Gastschülern zu einem entspannten Grillabend. So bestand für uns alle die Möglichkeit, Spaß zu haben und sich untereinander auszutauschen.


KRXjtu

 

 

rXTHcd

Nach dem Essen entschlossen wir uns, noch einige lockere Runden Poker zu spielen. So ging auch dieser Tag wieder viel zu schnell vorbei.

Der Sonntag war auch von Spielen bzw. gemeinsamen Shoppingtouren geprägt. Nach einem letzten gemeinsamen Abendessen, bei dem sich nochmals fleißig ausgetauscht wurde, wurden dann schließlich leider schon die Koffer gepackt und alles für die bevorstehende Abreise vorbereitet.

Der Abschied am Montag war dann für uns alle sehr ergreifend, da wir uns trotz des kurzen Aufenthaltes sehr lieb gewonnen haben.

Zusammenfassend waren die Tage eine unglaubliche Bereicherung und eine sehr schöne Erfahrung, die wir auch niemals vergessen werden.

Sonja Schuster und Marcel Böhm, Q12