Die diesjährige Gedenkfeier anlässlich der Reichspogromnacht fand in der Aula des Georg-Wilhelm-Steller-Gymnasiums statt und nicht am traditionellen Ort am Hafenmarkt, wo sich ehemals die Synagoge der Windsheimer Juden befand.

Am 23.10.2017 besuchte der leitende Redakteur der Windsheimer Zeitung, Stefan Blank, die Klasse 8a des Georg-Wilhelm-Steller-Gymnasiums. Der Besuch bot der Klasse eine willkommene Abwechslung zum Unterrichtsalltag und bescherte ihnen einen spannenden und ganz persönlichen Einblick in die Arbeit des Journalisten.

In den ersten Schulwochen treffen sich inzwischen schon traditionell die Kriseninterventionsteams der drei Gymnasien im Landkreis – Bad Windsheim, Neustadt/Aisch und Scheinfeld – zu einer gemeinsamen Fortbildung. Der diesjährige Themenschwerpunkt lautete: Psychische Störungen in der Schule verstehen lernen.

Das P-Seminar „Franziskus trifft Georg-Wilhelm – ein Inklusionsprojekt von Bad Windsheimer Schulen“ folgte am 17.10. einer Einladung der Partnerklasse zur Aufführung von Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer an der Franziskus-Schule.

 

Zum Vergrößern anklicken